9-Euro-Ticket-Tours: über Füssen zum Hopfensee

Die Burg ruft! Diesmal soll es an den Hopfensee gehen und der liegt nicht weit weg von Füssen. Eigentlich! Glaubt man dem Informationssystem der Bahn, dann liegt Hopfen nicht in Ostallgäu, sondern auf dem Mond. Zumindest ist die Anreise in etwa gleich kompliziert. Bis ich einen Trick anwende: Ich suche erst nach Verbindungen von München nach Füssen, dann von Füssen nach Hopfen. Und siehe da: es verkehrt ein Bus mindestens stündlich!

Also sitze ich morgens wieder im Zug nach Füssen. Da ich rechtzeitig am Bahnhof bin, ist das auch mit einem schönen Sitzplatz problemlos. Überhaupt ist an diesem Tag der Zug nicht so voll, wie ich das schon hatten. Und er fährt sogar fast pünktlich! Da ich einen Kaffee am Bahnhof fest eingeplant habe ist das sehr gut.

Und so geht es wieder durch die wundervolle Landschaft der bayerischen Voralpen. Den Eisenberg lasse ich diesmal rechts liegen. Da ich nun weiß, wo die beiden Burgruinen Hohenfreyberg und Eisenberg liegen, ist es mir leicht sie vom Zug aus zu erkennen. Viel sieht man nicht, doch die hohen Zinnen und Türme, die in den Himmel hinein ragen, sind unübersehbar.

So erreiche ich zügig Füssen. Bei meinem letzten Besuch dort hatte ich die Landbäckerei Sinz am Bahnhofsvorplatz erspäht. Jetzt ist die Zeit für einen Besuch gekommen. Meinen Bus kann ich kaum verpassen, sehe ich die Haltestelle doch von meinem Sonnenplatz aus. So früh am Tag ist die Sonne auch noch gut erträglich. Also genieße ich meinen Cappuccino und sehe dem Kommen und Gehen der Leute zu: Reisende, Einkäufer, Menschen auf dem Weg zur Arbeit, Schulkinder auf großer Fahrt.

Mit dem Bus bin ich dann in kaum einer viertel Stunde am Hopfensee. Das gerade einmal zwei Kilometer lange Gewässer besticht vor allem mit einem Panorama der Allgäuer Alpen und Tannheimer Berge. Auch die Ruinen am Eisenberg kann in der Ferne schon wieder erkennen. Jetzt halte ich mich aber nicht lange auf, schließlich habe ich ja noch den Aufstieg zur Burg vor mir.

Morgen geht es zur Burg…

2 Gedanken zu “9-Euro-Ticket-Tours: über Füssen zum Hopfensee

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..