Toms Kaffee-Erinnerung: das Arzmiller

Ein Platz für Sonnenanbeter: hinter der St.-Kajetan-Kirche, Münchnern besser als Theatinerkirche bekannt, fandet sich im Theatinerhof, im ehemaligen Klosterhof, eines von Münchens letzten klassischen Kaffeehäusern: das Café Arzmiller. Im Schatten der Türme der Stiftskirche, der ersten im Stil des italienischen Spätbarock erbauten Kirche nördlich der Alpen, hatte sich eine Oase mit mediterranem Flair erhalten, ein kleines Idyll, durch Klostermauern abgeschirmt von der Einkaufshektik der nahem Fußgängerzone. Mehr noch: seit Mitte der 50er Jahre wurde hier die Münchner Kaffeehaustradition erhalten.

20171016_135656

Torten, Kuchen und Gebäck standen im Mittelpunkt des Angebotes vom Café Arzmiller. Besonders der Esterhasy-Schokogugelhupf sei hier erwähnt. Dabei war das Kaffeehaus alles andere als angestaubt. Manchen war das große, lichte Café fast schon zu steril. Doch das spielt alles keine Rolle, wenn man draußen im Schanigarten sitzen konnte, windgeschützt und auf der Sonnenseite. Neben den üblichen Kaffeespezialitäten fanden sich auch eine Wiener Melange und ein Schweizer Schümli auf der Karte. Eine besonders schöne Kaffee-Erinnerung!

20171016_131501

Arzmiller – Café · Konditorei · Confiserie, Theatinerhof, Salvatorstr. 2, München-Altstadt, Öffnungszeiten: Montag – Samstag 8:30 – 18:30 Uhr, Sonn- und Feiertags 10:00 – 18:00 Uhr. Leider ist das traditionsreiche Café Arzmiller derzeit wegen Renovierung geschlossen. Ob es jemals wieder öffnen wird, steht in den Sternen.

Schöne Cafés in unmittelbarer Nähe sind das Café-Bistro im Dallmayr Delikatessenhaus, das Brioche Dorée und das Maelu.

4 Gedanken zu “Toms Kaffee-Erinnerung: das Arzmiller

  1. Das kenne ich auch – und beim Lesen deines Eintrags kommt die Erinnerung an einen überaus köstlichen Bienenstich! Oh wie gerne ich so einen jetzt vor mir auf meinem Teller hätte!
    Ich nenne diesen Zustand jetzt mal „kulinarisches Heimweh“!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..