9-Euro-Ticket-Tours: Enttäuschung in Seeshaupt

Inzwischen ist es Mittag und heiß. Schiefgehen kann allerdings nichts, denn an Auswahl sollte es nicht mangeln. Hier gibt es das Café Sainerzeit, dass ich vor drei Jahren schon einmal besucht habe und das auch lobend im Caféführer Zuhause im Café – unterwegs, dem zweite Band des Münchner-Caféführers Zuhause im Café, erwähnt wird. Außerdem schwärmte die Süddeutsche Zeitung jüngst über einen gastronomischen Neuzugang in Seeshaupt: das Café in der alten Metzgerei…

Doch der Reihe nach. Vom Bahnhof Seeshaupt ist es nämlich ein gutes Stück zu Laufen, bis man im Ort, beziehungsweise am See ist. Eine Erfrischung wäre jetzt nicht schlecht! Doch seht selbst: das Restaurant Café Sonnenhof hatte geschlossen…

… wie auch das Café in der alten Metzgerei – dass Montags und Dienstags, also an meinen feien Tagen, nie geöffnet hat, weshalb ein Besuch meinerseits eher unwahrscheinlich ist – und…

… wie gegenüber das Feinkost Caffe Giovanna, laut Google mit dem am besten bewertete Kaffee in Seeshaupt. Wo war doch gleich das Café Sainerzeit?

Der Wegweiser führt mich wieder zurück zur Information, die sich als Tafel vor dem Café in der alten Metzgerei entpuppt. Daneben die Räumlichkeiten des ehemaligen Café Sainerzeit – dauerhaft geschlossen! Was jetzt? Auf dem Weg habe ich einen Backshop erspäht… soll es das wirklich gewesen sein? Morgen dazu mehr!

2 Gedanken zu “9-Euro-Ticket-Tours: Enttäuschung in Seeshaupt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..