Tchibo Kaffeereport 2022: Start in den Tag – Kaffee wichtiger als Frühstück oder Duschen

Für 69,2 Prozent der Deutschen gehört Kaffee trinken zum perfekten Start in den Tag – noch vor dem Frühstück (48,5 %) oder einer Dusche (27,2 %). Das ergab die repräsentative Umfrage unter 5.000 Kaffeetrinkenden, die Tchibo zusammen mit brand eins und Statista für den Tchibo Kaffeereport 2022 durchgeführt hat. Schwerpunkt der 11. Ausgabe ist in diesem Jahr das Thema „Neubeginn“.

Jeder neue Tag ist ein Neustart und beginnt mit einer Tasse Kaffee. 43,4 Prozent der Befragten trinken ihren ersten Kaffee des Tages zwischen 6:00 und 8:00 Uhr morgens. Und 41,6 Prozent werden erst mit Kaffee wach – damit liegt die Bohne als Wachmacher fast gleichauf mit dem Topwert des Wecker Klingelns (41,9 %).

Nur etwa ein Drittel beginnt den Tag mit Radio oder Nachrichten aus der Zeitung, noch ein Viertel mit der Nutzung des Smartphones oder mit Musik. Sport, andere Heißgetränke als Kaffee, Meditieren oder Yoga finden sich gar im einstelligen Prozentbereich wieder. Damit hat Kaffee eindeutig die Nase vorn – und das um Längen. Es steht also fest: ohne Kaffee geht es bei uns nicht! Und wie startet Ihr Euren Tag und welche Rolle spielt dabei Kaffee? Erzählt mir doch davon in Euren Kommentaren!

Quelle und Grafiken: Tchibo; Titel-Bild von stokpic auf Pixabay.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..