Nachmittag am See

Da kommen gleich drei Dinge zusammen: meine Insta-Beraterin Anne fragt mich, ob wir uns nicht auf einen Kaffee im Gans am Wasser treffen wollen, es ist der erste warme Frühsommer-Nachmittag in München nach einem gefühlt viel zu kalten Frühling und die neue Crema lag im Briefkasten und schrie geradezu in der Sonne gelesen zu werden. Was soll ich sagen? Dreimal Ja!

Also ja zum Cappuccino am See mit Anne, ja zu Sonne und lauer Luft, ja zu Crema-Lektüre in entspannter Atmosphäre. Aus einem Cappuccino am See wurden Cappuccino und Kuchen am See und aus einem kurzen Treffen ein halber Nachmittag. Mit anregenden Gesprächen – auch über Insta und den Blog – aber auch mit verzückt auf den See blicken und den Gänsen beim Flattern und Schnattern Zuschauen und Zuhören. Was kann es Besseres geben?

So ließen wir die rege Tierwelt an uns vorüberziehen, schwimmen, tauchen, fliegen, während die Menschenwelt zu beiden Seiten des Sees flanierte. Doch viel zu schnell verflog die Zeit. Bald mussten wir beide an den Aufbruch denken. Aber in dem Wissen, dass diesen Sommer noch viele sonnige Kaffee-Momente auf uns warten, auf jeden in seinem Leben, aber bestimmt auch den einen oder anderen gemeinsam. Vielleicht sogar wieder im Gans am Wasser…

2 Gedanken zu “Nachmittag am See

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..