Osterüberraschung für Tom: Kaffee vom Bohnenreich aus Miesbach

„Hallo Tom, hier kommt eine kleine Sendung Bohnenliebe aus der Kaffeerösterei Bohnenreich aus Miesbach“, heißt es in dem Begleitschreiben zu dem Päckchen mit zwei leckeren Kaffees. „Hab Dir mal den Filterkaffee aus Burundi rein gelegt UND noch einen runden schokoladigen Kaffee aus Guatemala. Der Burundi ist leichter und hat sogar ein wenig Frucht, abhängig vom Mahlgrad. Mit Milch funktioniert der Guatemala sehr gut, beim Burundi vorsichtig dosieren, damit er nicht zu milchig wird.“

Das Bohnenreich existiert seit 2015. Hier wird alles von Hand geröstet, mit viel Zeit und voller Hingabe – und direkt im bayerischen Miesbach. Der erste Kontakt kam über Instagram zustande. Was bei mir natürlich Begehrlichkeiten weckte. Noch nie war ich direkt beim Kaffeerösten dabei. Und ein richtiges Interview habe ich hier im Blog auch noch nicht veröffentlicht. Beides soll sich jetzt ändern – mit der Hilfe vom Bohnenreich. Als kleinen Vorschuss gab es schon einmal die Kaffees. Bald hier im Blog mehr darüber…

4 Gedanken zu “Osterüberraschung für Tom: Kaffee vom Bohnenreich aus Miesbach

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..