Äthiopien Djimmah – Kaffee-Mitbringsel aus Frankreich

Meine Instaberaterin Anne brachte mir einen Kaffee aus Frankreich, genauer gesagt aus einem Supermarkt im Elsass mit. Dort gibt es, wie man hier sehen kann, offenen Kaffee im Verkauf – zum Selbstabwiegen und Etikettieren. Wie wir das hierzulande schon mit Obst und Gemüse machen, nur eben mit Kaffee. Eine überzeugende Idee.

Der aromatische Kaffee Djimmah gedeiht in dem gleichnamigen Anbaugebiet Djimmah im Südwesten des ostafrikanischen Landes Äthiopien. Die Region liegt in der Nähe des Gebietes von Kaffa und ist für ihren wildwachsenden Kaffee bekannt. Die Kaffeebohnen entwickeln sich in für ihre Reifung guten klimatischen Verhältnissen in Höhenlagen von 1400 bis 2000 Metern. Die in der Region produzierten Kaffeesorten sind meist geschmacklich mild und besitzen eine hohe Qualität.

Trotz seiner geringen Anzahl an Kaffeeplantagen und -farmen gehört Äthiopien zu den weltweit größten Exporteuren für Kaffee. Etwa 15 Milllionen Äthiopier leben vom Anbau und der Ernte der Bohnen und sind stolz auf das traditionelle und angesehene Geschäft. Die Kaffeebauern des Landes verkaufen ihre Erzeugnisse nur in dem kurzen Zeitraum von Oktober bis Dezember eines jeden Jahres. Der Kaffee Djimmah wird von ihnen nass aufbereitet und verfügt daher über einen speziellen und unvergleichlichen Geschmack.

Kaffeeliebhaber überzeugt der Djimmah mit seiner feinen und leichten Säure und dezent nussiges Aroma. Die mittlere Fülle ist kennzeichnend für seinen unverwechselbaren Geschmack. Durch die mittlere Röstung – mittelbraune, glänzende Bohnen – kommen die milden Aromen der Sorte gut zur Geltung. Der Kaffee eignet sich für alle Arten der Zubereitung, weshalb ich mich – passend zur Herkunft aus dem französischen Supermarkt – für die French Press entschieden habe. Ein schöner Kaffee und ein perfektes Mitbringsel!

Quelle: Kaffeerösterei Nero; Bildrechte: Coffeenewstom, Anne Benoit (2x), Coffeenewstom (2x).

6 Gedanken zu “Äthiopien Djimmah – Kaffee-Mitbringsel aus Frankreich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..