Die erste Tchibo-Rarität 2022: El Cascabel aus Kolumbien

Neues Jahr – neues Glück! Und eine neue Tchibo Kaffee-Rarität! Der El Cascabel stammt aus dem Spitzen-Anbaugebiet Kolumbien und überzeugt mit einzigartigem Profil und dem hohen AA-Qualitätsstandard. Auch der würzige Geschmack überzeugt: Kardamom, Kakao und Orange lässt sich aus der Rarität No.1 herausschmecken.

Der nährstoffreiche Vulkanboden könnte für Kaffeepflanzen nicht besser sein. So wachsen hier in der atemberaubenden Bergwelt wertvolle Bohnen heran, die mit dem hohen Qualitätsstandard AA ausgezeichnet sind und für Spitzen-Kaffee stehen.

Wie sich das für einen Premiumkaffee gehört, ist auch das Geschmacksprofil der neuen Kaffeerarität, die per Hand gepflückt, gewaschen und sonnengetrocknet wird, wieder besonders. Nach dem Handaufguss werden würzige Noten deutlich, die Assoziationen von Kardamom, Kakao und Orange wecken. Ich werde diese Kaffee-Rarität für Euch demnächst testen – und natürlich berichten!

Bildrechte und Quelle: Tchibo.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..