So entfernen Sie Kaffeeflecken aus Ihrem Teppich

Für viele beginnt der Tag erst nach der ersten Tasse Kaffee am Morgen. Doch nichts macht schneller wach, als wenn man den Kaffee auf dem neuen Teppich verschüttet. Unter den verschiedenen Flüssigkeiten, die auf Teppichen verschüttet werden können, stellen Kaffeeflecken eine der größten Herausforderungen bei der Teppichreinigung dar.

Wie bei den meisten Flecken ist die beste Zeit um Kaffeeflecken vom Teppich zu entfernen, wenn der Kaffee kürzlich verschüttet wurde. Frische Flecken lassen sich leichter entfernen als getrocknete Flecken. Das Erste und Wichtigste ist also die Reinigung von Kaffeeflecken von Teppichen niemals hinauszuschieben.

Schritt 1: Wenn der Kaffeefleck frisch ist, versuchen Sie, so viel Kaffee wie möglich mit einem trockenen Tuch oder Papiertuch durch vorsichtiges tupfen abzusaugen.

Schritt 2: Mischen Sie einen Esslöffel Waschmittel (kein Hypochlorite), einen Esslöffel Essig und 2 Tassen warmes Wasser in einer Schüssel.

Schritt 3: Tauchen Sie ein weißes Tuch in die Schüssel mit der Lösung, bis sie gesättigt ist. Tupfen Sie die Lösung großzügig auf den Fleck und arbeiten Sie von der Außenseite des Flecks bis zur Mitte. Spülen Sie das Tuch regelmäßig in der Schüssel mit der Lösung. Denken Sie daran, den Teppich nicht zu schrubben, sondern abzutupfen. Durch das Schrubben können die Teppichfasern beschädigt oder Fasern aus dem Träger gezogen werden.

Schritt 4: Spülen Sie den Bereich mit warmem Wasser ab und saugen Sie die Lösung mit einem Nassauger auf, falls vorhanden. Wenn Sie keinen Nassauger haben, verwenden Sie ein anderes trockenes Handtuch und nehmen Sie damit so viel Spülwasser wie möglich auf. Wiederholen Sie diesen Schritt einige Male mit dem Ziel, möglichst viel Lösung und mit Kaffee beladenes Spülwasser aus dem Teppich zu holen.

Wenn Sie die empfohlene Lösung ausprobiert haben, um den Kaffeefleck von Ihrem Teppich zu entfernen, dieser aber immer noch nicht verschwunden ist, ist es wahrscheinlich an der Zeit, sich an Experten zu wenden. Wenn ein Kaffeefleck nach dem Reinigen des Bereichs erneut auftritt, bedeutet dies normalerweise, dass der Kaffeefleck nicht nur Oberflächlich auf dem Teppich ist. Es ist tiefer gegangen und hat die Teppichunterlage wirklich gesättigt. In diesem Fall benötigen Sie wahrscheinlich eine professionelle Teppichreinigung.

Bildrechte und Quelle: My Fair Cleaning, Teppich reinigen online UG.

6 Gedanken zu “So entfernen Sie Kaffeeflecken aus Ihrem Teppich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.