Neues auf Coffeenewstom

Das hat man nun davon: neues Jahr, ein paar Tage Urlaub und schon kommt Tom mit neuen Ideen. Muss das sein? Aber keine Sorge! Der Blog bleibt so, wie Ihr ihn kennt und wie er Euch offenbar gefällt. Nur kommen neue Rubriken dazu.

Da wäre zum Beispiel Coffee Time – bildlastig, hipp und instafähig. Hübsche Fotomotive aus dem wahren Leben gegriffen und mit wenig Text, ideal für die, die gern schauen aber ungern lesen. Die Kaffee-Erinnerungen und den Kaffee-Moment gibt es natürlich weiterhin. Nur eben ergänzt um die eine oder andere Coffee Time!

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist 20220110_160711.jpg

Und da wäre noch eine neue Rubrik: 50 Ways to Make Your Coffee. In unregelmäßigen Abständen stelle ich hier die verschiedenen Möglichkeiten der Kaffeeherstellung vor. Mit Anleitung, Vor- und Nachteilen und natürlich mit dem nötigen Equipment. Ob wir die 50 vollkriegen werden wir sehen.

Und schließlich seid Ihr gefordert, denn es geht um Euren Kaffeemoment! Ihr habt richtig gehört! Jeden Monat wird ein Gewinn ausgeschrieben, na sagen wir einmal eine Coffeenewstom-Tasse. Und dann kommt Ihr ins Spiel: Ihr mailt mir ein Foto zu (mindestens 1.200 x 675 Pixel – Ihr kennt das ja) und erzählt in wenigen Worten von Eurem Kaffee-Moment. Ich veröffentliche Bild und Text in meinem Blog. Gewonnen hat, wer im Lauf des Monats die meisten Likes kassiert. Das bedeutet: je schneller, desto höher die Chancen. Los geht’s im Februar…

Coffee Time, 50 Ways to Make Your Coffee und Eure eigenen Kaffee-Momente, so starten wir mit neuem Schwung ins neue Jahr. Euch viel Spaß beim Lesen, Lernen und Entdecken!

Titelbild: Image by Here and now, unfortunately, ends my journey on Pixabay from Pixabay.

10 Gedanken zu “Neues auf Coffeenewstom

  1. Gefällt mir, deine neue Rubrik mit den Kaffeemomenten. Das wird bestimmt ein Erfolg! Vor allem, da man heutzutage Kaffeemomente in aller Welt und mit allen möglichen Zubereitungsarten genießen kann… und da sind wir wieder bei der zweiten Rubrik, die Anregungen schafft. Ich bin schon auf die Umsetzung gespannt.
    Lg Kasia

    Gefällt 2 Personen

      1. Freut mich! Hast du denn auch den Eindruck, dass es nicht nur bei den Likes und einer steigenden Anzahl von Followern auf Insta bleibt, sondern darüber auch Leute auf deinem Blog landen? Du schreibst ja genau wie ich auf deutsch, und da ist die potentielle Leserschaft ja doch begrenzt im Vergleich zum Englischen.

        Ich selbst fremdele ja etwas mit Insta. Ich bin eigentlich nur noch dort dabei, weil ich sonst von bestimmten Leuten nichts mehr mitbekommen würde. Ich habe aufgehört, meine Blogbeiträge dort zu verlinken. Denn das hatte auf meinem Blog bisher so gut wie keinen Effekt. Die meisten wollen halt nur schnell ein Foto liken und dann zum nächsten scrollen. Die Story bzw. Stories dahinter interessieren die wenigsten. Da geht’s mir anders. Fotos anschauen ohne Kontext bringt mir nur was, wenn die Fotos wirklich richtig gut sind. Und das schaffen in der Regel nur professionelle Fotografen – denen ich genau deshalb auch folge. Aber ich weiß: ich bin, was das anbetrifft, etwas aus der Zeit gefallen 😅.

        Gefällt 1 Person

  2. Holla, fünfzig (!) Arten, der Kaffeezubereitung? Dass du dir so ein Ziel setzt, ohne genau zu wissen, ob du auf fünfzig kommst, finde ich Klasse. So geht Optimismus und so startet man mit Enthusiasmus ins neue Jahr. Darauf gleich mal einen Kaffee (den mir der Automat auf Knopfdruck serviert, ha ha). Da fällt mir ein: Mein Mann sagt immer, er hätte den Jackpot gewonnen, wenn er gleichzeitig den Wassertank füllen, Kaffeebohnen nachlegen und den Kaffeesatzbehälter leeren muss. Arbeit ist es leider immer. 😉

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.