Toms Kaffee Erinnerung: Zwischenstopp beim Fausto

Nicht nur die Webseite der Münchner Kaffeerösterei Fausto ist modernisiert worden, auch die Rösterei selbst hat einen neuen Anstrich bekommen. Das war beruhigend, hatte mir doch kurz zuvor ein Fahrgast verkündet, Rösterei und Kaffee in der Kunstmühle am Auer Mühlbach seien verkauft und es würde da bald etwas anderes reinkommen. Gut, dass sich diese Prophezeiung nicht erfüllt hat.

Ursprünglich wollte ich mich nur des Fortbestandes der Kaffeerösterei vergewissern und – wenn erfolgreich – mich mit Hario Kaffeefiltern zu versorgen, dann konnte ich mich der Kaffeeauswahl doch nicht verschließen. Ein Probier-Espresso überzeugte mich dann vollends und so wanderte auch eine Packung des Giesingers in mein Taxi, über den an anderer Stelle zu berichten sein wird. Für meinen Zwischenstopp war das Fausto mal wieder genial.

566024_coffee_cafe_cup_drink_espresso_icon

Der nächste Kaffee beim Fausto geht auf Dich?

Sehr gerne! Lass uns doch diesen Münchnerischen Kaffee-Moment gemeinsam erleben! Wenn Dir mein Blog gefällt, dann freue ich mich über ein Trinkgeld!

2,20 €

2 Gedanken zu “Toms Kaffee Erinnerung: Zwischenstopp beim Fausto

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..