Toms Kaffee-Moment: To Go. To Stay. To Love.

Das wurde mal wieder Zeit für mich bei Tchibo vorbei zu schauen, diesmal in der Filiale in der Zweibrückenstraße am Münchner Isartor. Eigentlich wollte ich ja nur Filtertüten kaufen. Für die „Let’s Bre“. Dann kamen noch 250 Gramm des aktuellen Raritätenkaffees dazu. Und so bekam ich Lust gleich noch einen Cappuccino vor Ort zu trinken. Die Zeit dafür nehme ich mir einfach…

Viele Tchibo Shops haben eine kleine Kaffee-Ecke. Bedingt durch Corona waren sie für lange Zeit geschlossen. Jetzt kann man seinen Kaffee wieder vor Ort und im Sitzen genießen – nach der 3-G-Regel und nur auf der Hälfte der früheren Plätze. Es mag ungewohnt sein beim Café-Besuch sein Impfzertifikat vorzuzeigen, aber da sich ohne Kontrolle wahrscheinlich niemand an die Regeln hält, geht es nicht anders.

Für mich aber steht der Cappuccino im Tchibo Shop für ein weiteres Stück wiedergewonnene Normalität. Und für eine kleine Auszeit vom Alltag. Draußen vor dem Schaufenster quälen sich die Autos durch die Baustelle. Das geht mich gerade nichts an. Zumindest nicht in den nächsten 20 Minuten. To Go? Möglich. To Stay? Endlich wieder! To Love. Aber immer!

512542_cone_construction_maintenance_traffic_icon-1

Der nächste Cappuccino im Tchibo Shop geht auf Dich?

Sehr gerne! Lass und diesen entspannten Kaffee-Moment doch gemeinsam erleben! Den Stau vor der Baustelle lassen wir einfach draußen! Wenn Dir mein Blog gefällt, dann freue ich mich über ein Trinkgeld!

2,85 €

4 Gedanken zu “Toms Kaffee-Moment: To Go. To Stay. To Love.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..