Korfiotisches Kaffee-Tagebuch II: Rückkehr nach Kerkyra V – Europa Cafe im Liston

Was für ein erster Tag! Von Frankfurt aus ging es in aller Frühe mit dem Flieger nach Korfu und mit dem Bus vom Flughafen zum Hotel. Ich habe in Gouvia „Orange Pie“ gefrühstückt, mir einen Roller gemietet und bei meinem ersten griechischen Kaffee auf der Insel Pläne geschmiedet. Dann habe ich mir den Roller geschnappt und bin zur Inselhauptstadt gefahren, meine ganz persönliche Rückkehr nach Kerkyra.

Auf dem Spianada habe ich Korfus Geschichte verfolgt, bin siegreichen Helden und großen Politikern begegnet und habe die Brüder Durrell besucht, denen man hier ein Denkmal gesetzt hat. Ich bin in die Altstadt eingetaucht, habe einen Heiligen besucht und dem Kampf der Tauben zugesehen. Alles in allem ein ausgefüllter erster Tag. Mehr kann man nicht erwarten. Und die Reise ist noch längst nicht zu ende!

Während die Frontseite des Liston schon im Schatten liegt, habe ich beim Durchgang in der Mitte des langgezogenen Gebäudes noch einen Platz mit der letzten Abendsonne gefunden. Er gehört zum Europa Cafe und damit zu den Granden des Spianada. Durch den Spalt, den die Nikiforou Theotoki zwischen den Häusern lässt, fällt gerade genug goldenes Sonnenlicht in die Arkaden um einen zu wärmen. Den griechischen Kaffee habe ich mir redlich verdient.

Morgen – für Euch nächste Woche – geht es in den Norden der Insel. Wir werden die Durrells besuchen, ein versunkenes Kloster suchen und bis zur Nordspitze von Korfu vorstoßen. Wir werden in den nächsten Tagen ein Geisterdorf besuchen, den höchsten Punkt der Insel erklimmen und verwunschene Gärten durchschreiten. Und natürlich jede Menge Kaffee dabei trinken! Die letzten Sonnenstrahlen klimmen über die Dächer und verschwinden. Zeit nach hause zu fahren…

566024_coffee_cafe_cup_drink_espresso_icon

Ein schöner Kaffee-Moment in der Abendsonne.

Wenn Du willst, dann kannst Du ihn mit mir teilen! Wenn Dir mein Blog gefällt, dann freue ich mich über ein Trinkgeld!

2,90 €

13 Gedanken zu “Korfiotisches Kaffee-Tagebuch II: Rückkehr nach Kerkyra V – Europa Cafe im Liston

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.