Kaffeerösterei am Ammersee

Wer meint, dass es nur in den Städten gute Kaffeeröstereien gibt, der irrt. Schon die Kaffeerösterei in Herrsching am Ammersee straft ihn Lügen. Dabei wohnen in der Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Starnberg nur wenig mehr als 10.000 Einwohner, doch hat man es geschafft in den letzten Jahrzehnten vermehrt Mittelständler, Selbständige und Freiberufler als Bürger zu gewinnen. Also ist Klientel für Kaffeekultur durchaus vorhanden.

Die Rösterin vom Ammersee „in Herrsching zwischen Bahn und Dampfer, direkt am Bahnhof auf dem Weg zum See“ ist Stephanie Leonhardt. Sie ist ist eine Diplom Kaffeesommeliere, die ihren Beruf lebt und sich schon jahrelang mit dem Thema Kaffee beschäftigt. Angefangen mit einem kleinen Café, über den Aufbau einer noch kleineren Rösterei bis zur Kaffeerösterei am Ammersee. Auf der Webseite der Rösterei erklärt sie:

„Was hat Kaffee mit Heimat zu tun, wo er doch Tausende von Kilometern hinter sich hat, wenn er in Herrsching in der Kaffeerösterei am Ammersee ankommt?  Heimat bedeutet, sich wohl und geborgen zu fühlen. Mit dem Herzen dabei sein. Einfach ein Lebensgefühl. (…) Mit meiner Arbeit möchte ich Ihnen dieses Lebensgefühl ein wenig nahebringen, was im Netz nur bedingt möglich ist. (…)  Ihren Namen kenne ich nicht immer, weiß ich aber, welchen Kaffee Sie mitnehmen oder trinken. Manchmal muss man ein bisschen warten, wer es eilig hat, wird auch mal vorgelassen. Wir reden miteinander. Stellen Sie Fragen, riechen und schmecken Sie Kaffee und gehen mit einem Lächeln nach Hause.“

Herzstück der Rösterei ist der Probat-10kg-Trommelröster , genannt die Rote Zora. Unübersehbar steht er mitten im Raum des kleinen Röstereicafés zwischen Bahnhof und See. Nachhaltigkeit spielt eine große Rolle. Verpackt wird der Wunschkaffee in kompostierbaren Papiertüten, die gerne auch wiederbefüllt werden, genauso wie die eigene Kaffeedose. Und wer auf einen Kaffee unterwegs nicht verzichten kann, für den gibt es gibt es schöne Pfandbecher von Recup, die man ungespült wieder zurückgeben kann.

Ich habe natürlich nicht nur eingekauft, sondern vor Ort von dem leckeren Kaffee auch gleich getrunken. Die fruchtige Ella aus 100% Arabica hebe ich mir aber noch für einen ganz besonderen Kaffeemoment auf. Und werde natürlich davon berichten…

Kaffeerösterei am Ammersee, Madeleine-Ruoff-Str. 4a, Herrsching am Ammersee; Öffnungszeiten: Montag – Samstag 08:30 – 12:30 Uhr, Mittwoch – Freitag 14:30 – 17;00 Uhr. Quelle: Webseite der Rösterei.

566024_coffee_cafe_cup_drink_espresso_icon

Der nächste Kaffee geht auf Dich?

Ob in der Stadt, ob am See, lass uns den nächsten Kaffeemoment doch gemeinsam erleben! Wenn Dir mein Blog gefällt, dann freue ich mich über ein Trinkgeld!

3,50 €

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.