Toms Kaffee-Moment: 08:40 Uhr – Zeit für Heldenkaffee!

Berufsverkehr. Die Lage ist angespannt: mit dem Bahnstreik haben sich notgedrungen mehr Leute entschieden, mit dem eigenen Auto in die Stadt zu fahren. Kurz nach acht kommt der Verkehr in die Innenstadt fast zum erliegen – und das trotz Schulferien.

Das junge, asiatische Paar hinter mir im Fond wird von Minute zu Minute nervöser. Sie wollen zum Kaufhof am Stachus, dem neuen Startpunkt der Busse für die Stadtrundfahrt. Warum der Stress? Gehen die nicht alle 30 Minuten. Je näher wir dem Karlsplatz kommen, desto zäher wird der Großstadtverkehr bei schönstem Sonnenschein.

Wann der Bus abfährt, frage ich. 08:30 Uhr! Jetzt Rate ich: Neuschwanstein? Ich liege richtig! Der Traum des jungen Paares aus China: bei strahlendem Wetter zum Märchenschloss. Es ist 08:28 Uhr, als wir am Justizpalast abbiegen! Mit Kreditkarte will er auch noch zahlen. Ich mache also mal schnell die Kreditkartenzahlung fertig, überhole mit quietschenden Reifen noch eine LKW, der sich mit dem Abbiegen in die Bayerstraße schwertut und uns fast das entscheidende Grün gekostet hätte…

Hinter mir war genügend Platz, ich bin also kein Risiko eingegangen. Für die Passagiere trotzdem filmreif, wie ich den Bock hinter dem Laster aus der Spur reiße und in elegantem Bogen direkt neben dem Bus zu Stehen komme! 08:29 und 30 Sekunden steigen meine deutlich erleichterten Fahrgäste aus. Ich wünsche ihnen einen traumhaften Tag. Den Bus erwischen sie natürlich. Ich suche mir den nächsten freien Standplatz und genehmige mir einen Heldenkaffee. Den habe ich mir jetzt auch verdient.

5452472_automobile_cab_car_taxi_transportation_icon

Von dem Pärchen gab es kein Trinkgeld!

Das war keine böse Absicht und der Situation geschuldet. Habe ich den Taxameterbetrag und kein zusätzliches Trinkgeld eingegeben und den Bezahlvorgang gestartet, dann müsste ich um doch zu meinem Tipp zu kommen, den ganzen Vorgang von Beginn an neue starten. Die Zeit hatten wir nicht. Magst Du das für sie übernehmen? Wenn Dir diese Story gefallen hat, dann freue ich mich über ein Trinkgeld!

2,70 €

13 Gedanken zu “Toms Kaffee-Moment: 08:40 Uhr – Zeit für Heldenkaffee!

  1. vielleicht erzählen sie zuhause von deinen Fahrkünsten wenn die Familie aufmerksam zuhört wenn sie über Neuschwanstein erzählen !
    Neuschwanstein war super……… und noch nebenbei, wir hatten einen tollen Taxifahrer der dafür sorgte , dass wir noch den Bus rechtzeitig erreicht haben !

    Gefällt 2 Personen

  2. Coole Action! 😀
    Ich war vor gut einer Woche in Füssen und Hohenschwangau, die asiatischen Besucher:Innen sind dort aufgrund von Corona nach wie vor sehr in der Minderzahl. Dafür hört man nebst sämtlichen deutschen Dialekten viel Russisch. 😉
    Komm gut durch den Tag!

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..