Souvlaki-Pita – Schritt für Schritt

Ja, das ist schon ein gehaltvolles Frühstück. Das meinten nicht nur einige Leserinnen und Leser meines Blogs. Trotzdem will ich Euch das Rezept nicht vorenthalten. Denn, wie wir gemeinsam festgestellt haben, es gibt erstens Männer und zweitens muss man nur lange genug ausschlafen, dann geht es als Vormittags-Snack durch… Hier also das Rezept:

Zuerst zwei Souvlaki-Spieße knusprig braten. Meine stammen aus einer Sonder-Aktion von Penny. Ansonsten selbst marinieren. Im Original natürlich mit Schweinefleisch.

Dazu werden etwas Tomate gewürfelt und ein wenig Salat geschnitten. Wer will kann das mit Zwiebeln und/oder Gurke ergänzen. Beides habe ich weggelassen.

Im Panini-Grill wird das Pita-Brötchen, in das vorher eine Tasche geschnitten wurde, getoastet. Vorsicht: das Pita-Brötchen wird dabei heiß! Inzwischen werden von den garen Souvlaki die Spieße entfernt.

Die krossen Souvlaki-Würfel mit den Tomaten und den Salat in das Pita-Brötchen füllen. Dann mit etwas Zaziki-Sauce würzen. Ich empfehle die Street Food Zaziki-Sauce von Heinz. Fertig ist das Frühstück. Dazu gehört natürlich noch ein griechischer Mokka und ein Glas Wasser…

Zu mächtig für ein Frühstück? Da das Pita-Brötchen recht klein ist, passt es! Die für Griechenland typischen Pommes habe ich allerdings weggelassen. Καλή όρεξη oder guten Appetit!

Ein schöner Kaffee-Moment mit griechischem Frühstück.

Willst Du auch einen Kaffee-Moment mit mir erleben? Dann freue ich mich über Deine Einladung in Form eines Trinkgelds.

2,80 €

5 Gedanken zu “Souvlaki-Pita – Schritt für Schritt

  1. werd scho, diese Frühstücksvariante würde ich gerade auf meinem sonnigen, grünen Balkon genießen – nur keiner macht sie mir. Also muss ich mit meiner Marillenmarmelade -spezial- und gutem Kaffee – FAUSTO Giasing 85 % Arobica , 15 % Robusta den Tag beginnen.
    Schönen Tag lg Meggie

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.