Toms Kaffee-Moment: Bosnischer Feierabend-Kaffee

Jetzt habe ich so viele Beiträge über Bosnien geschrieben, dass es an der Zeit war auch mal wieder ein paar kulinarische Bosnienerinnerungen zu beleben. Zu einprägsam waren die lauen Abende in der Baščaršija, wenn Schwaden von Rauch gemischt mit dem Geruch frisch gegrillten Fleisches durch die Straßen der Altstadt wehen und sich die Stimmen der Menschen sich mit den Schritten auf den gepflasterten Wegen und dem Geklirr von Gläsern, Besteck und Geschirr zu einem Klangteppich weben.

Radio Djungla – ein Radiosender aus Doboj mit jeder Menge Balkanpop – kann ich mir streamen. Die Geräuschkulisse der Baščaršija muss ich mir aber vorstellen. Und so sieht mein Balkan-Teller aus: Ćevapčići, Zwiebeln, etwas Salat, ein paar Gurkenscheiben, dazu etwas Knoblauchsauce. Dazu Bosnischer Kaffee aus dem Kupferkännchen. Und wie in der Ćevabdžinica trinke ich kaltes Wasser dazu. So schaffe ich mir meinen kleinen bosnischen Feierabend-Kaffee-Moment…

coffee_pot_icon-icons.com_65762

Jetzt einen Bosnischen Kaffee?

Sehr gerne! Lass uns gemeinsam einen Bosnischen Kaffee-Moment erleben! Wenn Dir mein Blog gefällt, dann freue ich mich über ein Trinkgeld!

2,40 €

6 Gedanken zu “Toms Kaffee-Moment: Bosnischer Feierabend-Kaffee

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..