Toms Kaffee-Moment: Coffee-to-park

Da kann man nur staunen! Dieser Einwegbecher hat seinen eigenen Parkplatz. Schön mittig eingeparkt steht er auf dem Asphalt, der gelbe Becher von McCafé. Vom Besitzer oder ehemaligen Benutzer keine Spur. Ein Rätsel.

Dabei bin ich mir gar nicht sicher, ob das so zulässig ist. Schließlich ist hier Parklizenzbereich und von einer Lizenz ist nichts zu sehen. So lange Einwegbecher nicht mit Kennzeichen ausgestattet werden, bleibt der Kaffeetrinker wohl ohne Knöllchen…

2340293-beverage-drink-glass_85540

Der nächste Coffee-to-go geht auf Dich?

Lass uns doch den nächsten Kaffee-Moment gemeinsam erleben. Und wenn ein Einwegbecher wirklich unvermeidbar ist, dann entsorge ich ihn wenigstens umweltgerecht! Wenn Dir mein Blog gefällt, dann freue ich mich über ein kleines Trinkgeld!

1,89 €

8 Gedanken zu “Toms Kaffee-Moment: Coffee-to-park

  1. Na sowas aber auch… Ich kenne das von Pfandflaschen, dass man sie für Sammler gerne mal abstellt, aber Kaffeebecher…? Wäre das wenigstens eine Kaffeetasse, dann hättest du einen neuen Findling 😉

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.