Limitierte Länderedition Barista Kolumbien von Tchibo

Kolumbien zählt nicht ohne Grund zu den besten Kaffeeländern der Welt und bietet einig Superlative in puncto Kaffeeanbau. So ist das Land weltweit der drittgrößte Kaffeeerzeuger, der größte für gewaschene Arabica-Bohnen und eines der wichtigsten Exportländer für Fairtrade-Kaffee. Beste Voraussetzungen also für einen außergewöhnlichen Tchibo Barista Kaffee.. 

Und der kam gerade recht. Nachdem ich mich durch verschiedene Spezialitätenkaffees getrunken hatte und diverse Kapselkaffees probieren durfte, kam mit dem Barista Kolumbien mal wieder Futter für meinen Vollautomaten. Kolumbien, das ist karibische Lebensfreude, tropische Regenwälder und herausragender Kaffee. Grund genug für Tchibo, die neue limitierte Länderedition der Barista Range aus diesem nördlichen Teil Südamerikas zu beziehen. Versprochen wird ein vollmundiger und temperamentvoller Caffè Crema mit Nuancen von Süßkirschen.

Schon die erste Nase aus der frisch geöffneten Packung verrät, dass diese Sorte wirklich sehr frisch ist. Im Geruch verrät der Barista Kolumbien schon etwas von seiner fruchtigen Säure. Das Bohnenbild ist erfreulich gleichmäßig mit geringen Abstrichen, für einen Kaffee aus Großproduktion ist das schon weit über durchschnitt. In der Tasse setzt sich die fruchtige Säure noch stärker durch. Als Espresso entwickelt er eine schöne Crema, ist mir schließlich aber zu sauer, was Geschmacksache und kein Makel ist. Freunde säurebetonter Kaffees kommen hier sicher auf ihre Kosten. Da ist er mir persönlich als Caffè Crema schon lieber. Vor allem im Zusammenspiel mit Milch entwickeln sich die feineren Aromen und die Säure tritt in den Hintergrund.

Schauen wir nochmal genau auf den Ursprung der Bohnen: Im Hochland, an den Hängen der Kaffeeregion „Eje Cafetero“ wachsen die Bohnen für den neuen Barista Kolumbien. Eje Cafetero – übersetzt in etwa Kaffeeachse – auch Triángulo del Café – Kaffeedreieck – genannt, befindet sich im Zentrum des kolumbianischen Teils der Andenregion auf einer Höhe zwischen 1.200 bis 2.000 Metern. Sie liegt etwa 200 km westlich von Bogotá, ziemlich genau zwischen Medellín und Cali. Es ist eine riesige von Kaffeeplantagen durchzogene hügelige, immergrüne Landschaft und setzt sich aus drei Departamentos zusammen: Caldas, Risaralda und Quindío. Die Klimabedingungen in bis zu 2.000 Metern Höhe, die vulkanischen Böden und natürlich die Nähe zum Äquator sind ideal für das Gedeihen der 100 % ursprungsreinen Arabica-Bohnen des Kaffees.

Alle Barista Kaffees, so auch die limitierte Länderedition sind Fairtrade-zertifiziert und leisten einen Beitrag zur Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen der Kaffeebauern vor Ort. Weitere Informationen über den Kaffee, seinen Anbau und seinen Ursprung erfahren verantwortungsbewusste Kaffeegenießer durch den auf der Verpackung aufgedruckten QR-Code. Als Alternative kann der Code 6535016 auf der Homepage von Fairtrade Deutschland www.fairtrade-deutschland.de eingegeben werden. Der Barista Kaffee Kolumbien eignet sich ideal für Vollautomaten, Siebträger und Espressokocher und ist bereits erhältlich – so lange der Vorrat reicht! Das Kilo ganze Bohnen kommt derzeit auf 16,99 Euro.

Bildrechte: Titelbild: Tchibo, Bilder: Coffeenewstom, Tchibo, Coffeenewstom, Tchibo (2x); Quellen: Tchibo, Wikipedia. Der Barista Kolumbien wurde mir für diesen Test freundlicher Weise von Tchibo zur Verfügung gestellt.

iconfinder-coffee03-3535179_113876

Lust auf einen Caffè Crema?

Sehr gerne! Lass uns doch gemeinsam eine kolumbianischen Kaffee-Moment erleben! Wenn Dir mein Beitrag gefallen hat, dann freue ich mich über ein Trinkgeld – wie immer freiwillig!

1,70 €

8 Gedanken zu “Limitierte Länderedition Barista Kolumbien von Tchibo

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.