Tchibo Kreation des Jahres 2021 „Gala“

Bereits im dritten Jahr in Folge gibt es auch 2021 wieder eine Gala Kreation des Jahres. Wie ihre Vorgänger ist die diesjährige Edition schon optisch ein Highlight: In der Trendfarbe „Purple Rose“ präsentiert sich die Verpackung, die auf Anhieb „Lila-Laune“ macht. Genau wie der pinke Flamingo, der farbenfroh mit dem fliederfarbenen Design harmoniert. Dieser symbolisiert übrigens die Herkunftsländer der Kaffeebohnen. Denn Flamingos sind unter anderem in Peru, Honduras und Brasilien Zuhause.

Die diesjährige Kreation des Jahres gibt es klassisch als Filterkaffee und als Caffè Crema. Erstmals ist die limitierte Jahresedition auch als Caffè Crema Pads verfügbar. Alle drei Kaffeevarianten stehen für besonderen Kaffeegenuss und -qualität. Denn dafür stand Eduard Schopf bereits 1924 als er Eduscho gründete. Der Kaffee ist mittelkräftig im Geschmack und als Bohne auch für den Vollautomaten gut geeignet.

Jede Kreation des Jahres schmeckt anders – und unterscheidet sich auch geschmacklich vom Kernsortiment. In diesem Jahr haben die Röstmeister einen harmonischen und aromatischen Kaffee kreiert, der mit einer leichten Würze überzeugt. Diese Komposition entsteht durch feinste Arabica-Bohnen aus Brasilien, die je nach Erntesaison mit Hochland-Bohnen aus Peru oder Honduras verfeinert werden.

 

Bildrechte und Quelle: Tchibo.

2 Gedanken zu “Tchibo Kreation des Jahres 2021 „Gala“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.