Kaffee-Buch für Kaffee-Einsteiger

Wie macht man einen Kaffee Obermayer? Und was unterscheidet einen Caffé Latte von einem Caffè Mocca? Und was ist eigentlich ein Café Fouetté? Fragen wie diese beantwortet das Buch „Kaffee“ von Elisabeth Bangert. Die Autorin zahlreicher Bücher, wie „Backen ohne Schnickschnack“ oder „Kuchen im Glas“ und verschiedener Titel von fleischlichen oder vegetarischen Koch- und Backbücher, gewährt hier auf 80 bebilderten einen ebenso kompakten wie fundierten Einblick in die Welt des Kaffees.

Dabei erfährt man auf 18 Seiten knapp und prägnant alles wissenswerte über die schwarzen Bohnen: Geschichte, Anbau, Sorten und aktuelle Trends. Für jemanden, der sich gerade mit der Materie etwas vertraut machen möchte, genau die richtige Menge Theorie. Dafür geht es im Kaffee-Lexikon in die Praxis. Hier dreht sich alles um internationale Kaffeespezialitäten und ihre Zubereitung, also Kaffeegenuss auf vielfältige Weise.

Abgerundet wird das Buch mit allerlei Anregungen, was man mit Kaffee noch machen kann: Kaffee-Schoko-Brownies, Mokka-Eis bis hin Tagliatelle mit Pilz-Kaffee-Soße oder Steak mit Espresso-Soße. So vielfältig kann Kaffee sein! Wer selbst den Einstieg in die Welt des Kaffees sucht oder aber einem Kaffeefreund eine Freude machen möchte, der ist mit diesem Buch aus dem Verlag „Edition XXL“ sehr gut bedient.

„Kaffee“, Elisabeth Bangert, Edition XXL.

3 Gedanken zu “Kaffee-Buch für Kaffee-Einsteiger

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.