Linea Selezione: Espresso satt von Segafredo

Es begann mit einem Gewinnspiel auf Facebook. Unter über 300 Bewerbern wurden drei ausgewählt um die neue Linea Selezione von Segafredo zu testen. „PRODUKTTESTER gesucht: Wir sind gespannt, welche der vier Mischungen unserer Linea Selezione🇮🇹☕️ euch am besten schmeckt: 100% Arabica, Crema, Espresso oder Organica (bio). Wer von euch hat eine Espressomaschine und möchte gerne alle vier testen? Bis 19.08.20 werden per Los drei Personen gezogen und benachrichtigt – buona fortuna🍀!“

Groß war meine Freude, als ich unter den drei Gewinnern war. Noch größer wurde sie, als ich das Paket bekam und öffnete. Hatte ich vier Produktpröbchen erwartet, so wurden meine Erwartungen mehr als übertroffen. Denn statt vier kleinen Warenproben fand ich im Karton vier Kilo Kaffee! Damit komme ich ja über den Winter!

Also ist, Segafredo sei Dank, für Kaffee bei mir gesorgt. Natürlich werde ich die vier neuen Espressosorten der Linea Selezione testen. Bei der schieren Menge der Bohnen kann das natürlich eine Weile dauern, bis ich mich durch alle vier Sorten getrunken haben werde. Schließlich werde ich nicht mehr als eine Packung auf einmal öffnen. Schon des Aromas wegen.

So bedanke ich mich schon einmal bei Segafredo für die Großzügigkeit. Die Berichte über die Kaffees kommen natürlich hier im Blog, einer nach dem anderen, aber schließlich brauche ich auch Kaffee-Themen für den Herbst. Für Kaffee ist ja gesorgt…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.