Deshalb ist Österreichern ihre Kaffeepause so wichtig!

Die Pause am Arbeitsplatz ist für 9 von 10 Österreichern unweigerlich mit Kaffee verbunden. Dabei zählen die inneren Werte – Kompromisse beim Genuss werden keine gemacht. Die mindestens zwei Tassen an einem typischen Arbeitstag sollen gut schmecken, das ist die Hauptsache. Dies und mehr fand marketagent.com im Auftrag des Kaffee- und Tee-Verbandes im Zuge der Studie „Pausenkultur in Österreich“ heraus.

Austria flag with coffee

Doch hat Corona unseren Alltag verändert. Vieles ist neu, aber es wird auch manch Althergebrachtes und Bewährtes wiederentdeckt! Dies schließt ebenso das Lieblingsgetränk der Österreicher ein! Die große Vielfalt an Röstungen lädt zum Verkosten ein, unterschiedliche Zubereitungsarten wollen ausprobiert und innovative Trends verkostet werden – Kaffeegenuss im Jahr 2020 ist individuell, von hoher Qualität und abwechslungsreich.

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

„Wir Österreicher pflegen mit Kaffee eine gute und lange Beziehung. Es lohnt sich, Zeit und Engagement zu investieren und auch mal was Neues auszuprobieren. In punkto Kaffee heißt dies, sich mit den Bohnen, der Maschine, den verschiedenen Zubereitungsarten zu beschäftigen. Die Möglichkeiten sind dabei so vielfältig wie Geschmack individuell ist. Ob Vollautomat, Filter- oder Kapselmaschine, vom Espresso oder Milchkaffee über Cold Brew bis hin zu Trendkreationen wie Coffee Tonic, ob heiß, kalt oder gemischt. Dabei ist und bleibt das Qualitätsbewusstsein der Österreicher hoch wie nie zuvor – darauf sind wir als Österreichischer Kaffeeverband sehr stolz.“, erklärt Harald J. Mayer, Präsident des Österreichischen Kaffeeverbandes.

TdK-Button-jpg-816x816

2020 steht im Zeichen großer Herausforderungen und daraus resultierenden Veränderungen und Neuorientierung. Doch es gibt Dinge, die ihren hoch geschätzten Stellenwert behalten, sind sie doch unverzichtbarer Begleiter im Alltag. So wie Kaffee, der viel mehr als nur das Lieblingsgetränk der Österreicher ist! Er ist mehr denn je genussvoller Anker, Muntermacher, Seelentröster. Ein liebgewonnenes Ritual, 365 Tage im Jahr.  Am 1. Oktober jährt sich zum 19. Mal der Tag des Kaffees, an dem der Österreichische Kaffeeverband, seine Mitglieder und alle Kaffeeliebhaber die Tassen hochhalten – diesmal unter dem Motto „Kaffee – ein treuer Begleiter“.

 

Bildrechte: S. Hofschlaeger/pixelio.de, gmstockstudio/Fotolia.com, Stephanie Hofschlaeger/pixelio.de; Quelle: Österreichischer Kaffeeverband.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.