Der große Instant-Kaffee-Test exotisch: Nescafé Arabiana

Ob Mitbringsel, Urlaubs-Souvenir oder Entdeckung in einem exotischen Supermarkt, Hersteller von Instant-Kaffee passen sich den Geschmäckern des jeweiligen Landes an. Und, anders als im umweltbewussten Europa, geht der Trend dort eindeutig zu Two-in-one- oder sogar three-in-one-Produkten, also Zucker und Milch inklusive. Das macht die abfallintensiven Päckchen aber ideal für Reise, Büro oder Outdoor. Unser heutiger Instant-Kaffee führt uns ins Morgenland!

20200531_141803

Dieser Instant-Kaffee ist eine echte Rarität! Offiziell wird er nämlich nur auf der Arabischen Halbinsel, genauer gesagt in Saudi Arabien, den Vereinigten Arabischen Emiraten und in Kuwait verkauft. Oder eben im Internet. Positiv ist, dass dieses Kaffeegetränk höchstwahrscheinlich nicht unter die Kaffeesteuer fällt, da Mischungen, wie zum Beispiel die üblichen Instant-Cappuccinos aus dem Supermarkt-Regal.

Grundlage bietet grüner arabischer Rohkaffee. Übersetzt liest sich die Zutatenliste etwa so: Instantkaffee aus Rohkaffee, Kaffeesahne, natürliches Kardamomaroma, Keksaroma, Gewürzaroma, Grünteeextrakt. Palmöl, Kokosnusöl und ein paar E-Nummern tauchen natürlich auch auf. Das Pulver gibt es nur in kleinen Portionstütchen, wobei mit Portion drei kleine Mokkatässchen gemeint sind, so, wie auf der Packung abgebildet.

20200531_142240

Der Geschmack ist nun etwas ganz anderes, als es unsere europäischen Gaumen gewöhnt sind. Durch den Kardamom schmeckt das Getränk etwas seifig, der Eindruck gibt sich aber, wenn man etwas Zucker ergänzt. Arabischer Rohkaffee ist sehr reich an Chlorogensäure, einem der stärksten Antioxidantien und grüner Kaffee hilft beim Abnehmen, verbessert die Verdauung und die Gesundheit und fördert Gedächtnis und Aufmerksamkeit, sagt man. Alles zusammen gibt ein traditionelles arabisches Heißgetränk – beziehungsweise dessen Instant-Variante. Als Kaffee-Test eine nette Abwechslung.

 

Morgen testen wir Hotta aus Indonesien. Hier geht es zum Java Coffee von Kopiko aus Thailand.

 

Hier geht es zum Instant-Kaffee-Test de luxe! Hier geht es direkt zu den Instant-Tests von Jacobs Millicano, Nescafé Gold, Tchibo „feine Milde“, „Der Himmliche“ von Mövenpick und Instant Coffee von Julius Meinl.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.