Die Münchner Kaffeebar Patolli

Viel Platz hat man nicht in dem kleinen Lokal in der Sendlinger Straße, aber das macht nichts. Dafür ist der Kaffee, der dort ausgeschenkt wird, etwas besonderes. Schließlich kommt er aus der „Ersten Tegernseer Kaffeerösterei“ und stammt aus direktem Handel. Das bedeutet, dass das Geld für die Bohnen bei den Menschen ankommt, die es wirklich verdient haben, nämlich hauptsächlich bei den Kaffeebauern.

20200303_092641

Die heimelige, von Braun- und Orangetönen geprägte Bar, bietet tagsüber Kaffee und Snacks und abends Cocktails an. Dazu kommt eine perfekte Lage: in der jüngst zur Fußgängerzone umgewidmeten Sendlinger Straße mit viel Freifläche und Blick zum nahen Sendlinger Tor. Die Einrichtung ist einfach, aber stimmig und lockt vor allem in der Mittags- und Nachmittagszeit viele Beschäftigte aus der näheren Umgebung an, weshalb freier Platz manchmal Mangelware ist.

20200303_100625

Patolli selbst ist ein Brettspiel aus dem präkolumbischen Mesoamerika, dass von verschiedenen Völkern mit ähnlichen Regeln gespielt wurde und vom Aufbau einem „Mensch ärgere Dich nicht“ ähnlich sieht, vom Spielablauf aber eher mit dem indischen Pachisi vergleichbar ist. Nachweislich war das Spiel bei den Tolteken, Azteken und Maya bekannt und wurde wohl teilweise um hohe Einsätze gespielt, die einen Spieler reich machen konnten oder um Haus, Hof und Freiheit bringen konnte.

20200303_093738

Die Inhaber Patrick Jäger und Oliver Rountree haben beide schon früh entdeckt, dass Kaffee eben nicht gleich Kaffee ist. Der Gedanke eine Kaffeebar zu eröffnen, in der aus einer hochwertigen und schonend gerösteten Bohne ein Kaffee zum Genießen entsteht; ließ die beiden nicht mehr in Ruhe – bis sie sich mit der Kaffeebar Patolli in der Münchner Innenstadt genau diesen Traum erfüllen konnten. Prima, denn hier lässt es sich gut aushalten…

 

Kaffeebar Patolli, Sendlinger Straße 62, München-Altstadt; Öffnungszeiten: Montag 08:00 – 19:00 Uhr, Dienstag – Freitag 08:00 – 02:00 Uhr, Samstag 10:00 – 02:00 Uhr, Sonn- und Feiertag 12:00 – 02:00 Uhr. Sonntage im August geschlossen.

Quellen: Unternehmensseiten, Google, Wikipedia.

Bitte beachten Sie meinen Corona-Hinweis!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.