Espresso Cioccolato aus der Martermühle

Mein einziger Kauf zum Black Friday: ein Kaffee aus der Martermühle. Während ich den meisten Verführungen des schwarzen Einkaufswahnsinns widerstehen konnte, wurde ich hier schwach – ein Espresso, den ich eh schon probieren wollte, erlassene Versandkosten und ein Kaffeebecher gratis. So ward es um mich geschehen…

20191204_085007.jpg

60% Arabica + 40% Robusta = schokoladiger Espressogenuss! Ein Gefühl wie ein Städtetrip nach Rom, Mailand oder Venedig. Das ist der limiterte Espresso Cioccolato, den es als Sonderedition für kurze Zeit bei der Kaffeerösterei Martermühle gibt. Schokoladig und nussig mit einer samtigen Crema macht der Espresso Cioccolato den Winter erträglich, denn er entführt wie bei einer Fahrt durch die Gassen Roms nach „Bella Italia“. Eben wie ein leckeres Tiramisu, serviert an einem lauen Sommernachmittag in einem italienischen Straßencafé.

20191204_085000

Dazu der Retro-Kaffeebecher zum 10-jährigen Martermühle-Jubiläum. Erhältlich in blau und in gelb bringen die Kaffeebecher ein Stückchen Kaffeerösterei Martermühle zu einem nach Hause. Bereits im Herbst 2018 habe ich die Rösterei im bayerischen Aßling besucht – hier haben Ralf Heincke und Peter Vit eine Rösterei aufgebaut, die sich unter Kaffeegourmets einen guten Ruf in ganz Deutschland erworben hat – und den nordthailändischen Pang Khon geprüft und für gut befunden. Dieser Qualität steht der Espresso Cioccolato in nichts nach. Ein lohnender Kauf!

Übrigens: das Magazin Feinschmecker hat die Martermühle 2018 als eine der besten Rösterein in Deutschland ausgezeichnet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.