19 grams Adventskalender: 4. Türchen „Segera School Project“

Äthiopien ist das Geburtsland des Kaffees und hat mit Heirloom eine ausgezeichnete Varietät hevorgebracht. Die Varietät beschreibt die Unterkategorie der Bohnensorte. Die zwei bekanntesten Sorten sind Arabica und Robusta. So gibt es innerhalb der Familie Arabica unzählige Untervarietäten, wie Bourbon, Castillo, Caturra, Ctuai, Geisha, Pacamara, SL28 oder SL34. Einige Varietäten wie Heirloom aus Äthopien sind natürlich entstanden, während andere gezüchtet wurden, um in spezifischen Bedingungen widerstandsfähiger zu sein. Jede Varietät beinhaltet unterschiedliche Carakeristika, die den Geschmack des Kaffees mitbestimmen.

Der Kaffee mit der Heirloom Varietät wurde in einer Washing Station aufbereitet, das ist eine Verarbeitungsstelle die gemeinsam von verschiedenen Farmern aus der Sidamo Region genutzt werden kann. So wird sichergestellt, dass auch kleinste Farmen die Möglichkeit haben, ihre Kaffee-Weiterverarbeitung selbst in die Hand zu nehmen. Durch das Washed Verfahren werden nur die erlesensten Bohnen weiterverarbeitet und alles andere aussortiert. Die Region ist berühmt für ihre feinen Aromen, die besonders süß, aber gleichzeitig zitronig-fruchtig sind. Die Heirloom Varietät, die unseren Segera ausmacht, lässt Karamellnoten durchscheinen. Für mich schmeckte dieser Kaffee nussig-süß. leicht sahnig mit einem Hauch „Werther’s Echte“. Eine Erinnerung an meine Kindheit und an warme Sommertage!

20191204_085232

Mit Kaffee Gutes tun? Mit jeder Tasse Segera-Kaffee unterstützt man das gleichnamige Schulprojekt. So wird ein Teil des Gewinns aus dem Kaffeeverkaufs in die Renovierung von Grundschulen gesteckt. Im speziellen Fall geht es um eine Primary School für 1.200 Schülerinnen und Schüler. Wie in Afrika leider oft Alltag, ist die Ausstattung der Schule eher mangelhaft. Hefte und Kugelschreiber – bei uns selbstverständlich – sind für diese Kinder oft unerschwinglich. Daher helfen schon kleine Zuwendungen aus dem Kaffeeverkauf um den Kindern ihren Schulalltag zu erleichtern. Für diese Saison stehen besonders die Böden und Wände der Schule auf dem Programm, neben der Beschaffung von neuen Lehrmaterialien. Die Unterstützung eines solchen Projekts sollte uns grundsätzlich nicht schwer fallen. In diesem Fall fällt sie aber besonders leicht, da der Kaffee ausgesprochen gut ist.

 

Quellen: 19 grams, Bohnenkartell.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..