Melitta erweitert Kaffee-Sortiment

Melitta erweitert sein Sortiment um drei Neuprodukte: „Der Kräftige“, „Auslese Medium“ und „Auslese Ganze Bohnen“. Drei Produkte, die die unterschiedlichen Geschmacksvorlieben und Koffein-Wünsche der Konsumenten befriedigen. Mit dem  Filterkaffee „Der Kräftige“ nimmt Melitta erstmals einen Kaffee der Stärke 5 ins Sortiment auf. Er verspricht einen intensiven, runden Geschmack ohne Bitterstoffe. „Auslese Medium“ bietet klassisch-kräftigen Geschmack bei 50 Prozent weniger Koffein. Mit der „Auslese Ganze Bohnen“ gibt es die kräftig-aromatische Röstung nun auch als Ganze Bohnen. Alle drei Neuprodukte tragen das Rainforest Alliance Certified-Siegel und sind seit September 2019 im Handel erhältlich.

lg_Neuprodukte_Mood_Melitta

Ob kräftig, intensiv oder weniger Koffein bei klassischem Geschmack – mit den drei Neuprodukten erweitert Melitta sein Kaffeesortiment und geht damit auf die steigende Nachfrage der Konsumenten nach individuellen Kaffee-Lösungen und Zubereitungsarten ein. „Der Kräftige“ sorgt mit dunkel gerösteten Bohnen für volles Aroma, ohne Bitterstoffe. Die Röstung „Auslese Medium“ verspricht vollen und kräftigen Kaffeegenuss bei 50 Prozent weniger Koffein. Das Produkt richtet sich an Verbraucher, die nicht den vollen Koffeingehalt zu sich nehmen und trotzdem nicht auf den Genuss verzichten wollen. Die Melitta Auslese gibt es von nun an auch als Ganze Bohnen: „Auslese Ganze Bohnen“ besticht durch kräftigen, charakterstarken Geschmack und eignet sich für Filterkaffeemaschinen mit Mahlwerk oder Vollautomaten.

Alle drei Neuprodukte enthalten mindestens 30 Prozent zertifizierten Kaffee und tragen somit das Rainforest Alliance Certified-Siegel. Mit diesem Siegel werden das ökologische Verantwortungsbewusstsein, die soziale Gerechtigkeit und die wirtschaftliche Lebensfähigkeit von Erzeugergemeinschaften und Farmen unterstützt. Ob für ein faires Produkt die garantierten 30 Prozent reichen, das muss der Verbraucher entscheiden.

Noch nachhaltiger geht es beim nächsten Produkt zu: Seit Melitta Bentz vor 111 Jahren die Filtertüten erfand, hat sich das Unternehmen Melitta zu einer multinationalen Unternehmensgruppe entwickelt. Anlässlich des Jubiläums hat der Geschäftsbereich Kaffee von Melitta in Bremen in diesem Monat einen limitierten Projektkaffee herausgebracht, der in Partnerschaft mit dem Projekt „Coffee Kids“ entstanden ist.

lg_Foto_Melitta

Der Melitta Projektkaffee ist ab sofort als limitierte Edition und als 250 Gramm Ganze Bohne Produkt im Melitta Brandshop und in ausgewählten Online-Shops verfügbar. Die 100 Prozent Arabica-Bohnen stammen direkt von Plantagen aus der Region Ocotepeque in Honduras. Dort werden innerhalb des Coffee Kids Projektes seit 2006 junge Farmer zwischen 18 und 35 Jahren unterstützt. Das Projekt „Coffee Kids“ setzt sich in fünf Ländern für nachhaltigen Kaffeeanbau ein. Es unterstützt vor Ort junge Kaffee-Farmer im Alter von 18 bis 35 Jahren, die neben finanziellen Hilfen auch Trainings und Mentorings erhalten.

Ziel ist es, den Jungfarmern die Möglichkeit zu geben, erfolgreiche und nachhaltige Kaffeeanbauer zu werden. Der Kaffeeanbau ist in diesen Regionen von Honduras die Haupteinnahmequelle vieler Familien und sichert so deren Existenz. Der Melitta Projektkaffee besteht aus 100 Prozent Arabica-Bohnen. Jede Packung trägt eine fortlaufende und individuelle Beutelnummer, wodurch der Kaffee seine ganz persönliche Note.

 

Bildrechte und Quelle: Melitta Group.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.