Einfach Entkalken – Esperto Caffè Vollautomat von Tchibo

Vorwurfsvoll leuchtete mich das Symbol „Entkalken“ meiner Esperto Caffè an. Es ist an der Zeit sich des Entkalkungsvorganges zu widmen. Das klingt zunächst einmal nach viel Arbeit. Ist es aber nicht.

20190119_170148

Zunächst einmal besorgte ich mir in einer Tchibo-Filiale meines Vertrauens den hauseigenen Spezial-Entkalker von Durgol. In der Vergangenheit habe ich mit einem weniger professionellen Produkt schlechte Erfahrungen gemacht, den dieses vernichtete nicht nur Kalk und störende Ablagerungen, sondern auch den Geschmack. Mit 6,99 für zwei Portionen ist der Entkalker von Durgol bestimmt kein Schnäppchen, er verhindert aber unerwünschte Effekte. Als nächstes brauchte ich den Entkalker nur in den Wassertank zu füllen und mit Wasser aufzugießen. Den Rest erledigte das automatische Entkalkungs-Programm, dass, einmal aktiviert, brav seine Aufgabe erfüllt.

Zuerst wurde in Intervallen die Entkalker-Lösung durch die Maschine gespült. Dazu drücke ich die Ein/Austaste und die Espressotaste gleichzeitig, bis ein Signal ertönt. Ein genügend großes Auffanggefäß und mehrmaliges Ausgießen verhindern ein Überlaufen. Als die Lösung durch war musste ich nur den Wasserbehälter gründlich reinigen und mit frischem Wasser auffüllen. Das Spülen übernahm dann wieder das Programm und das sogar automatisch, nachdem ich den Tank wieder eingesetzt habe. In kaum 15 Minuten war die Aufgabe erledigt und das Entkalken erledigt. Mache ich jetzt regelmäßig. Schließlich habe ich mich irgendwie an den Vollautomaten gewöhnt.

20190119_171058

Die Durgol-Lösung war übrigens noch stark genug um danach noch meine Cafissimo und zwei Wasserkessel zu entkalken. Dann beseitigte sie noch Kalkablagerungen in meiner Toilette.

iconfinder-coffee04-3535188_113882
Jetzt eine Tasse Kaffee?
Sehr gerne! Lass uns gemeinsam einen Kaffee-Moment erleben! Wenn Dir mein Beitrag gefallen hat, dann freue ich mich über ein freiwilliges Trinkgeld zur Unterstützung meines Blogs! Lade mich doch zu einer Tasse Kaffee ein…
1,70 €

7 Gedanken zu “Einfach Entkalken – Esperto Caffè Vollautomat von Tchibo

  1. Hallo, meine Schwiegermama hat sich heute die Esperto Caffè geholt. Und schon taucht da eine Frage auf: Kann man nachdem das Entkalkungssymbol aufleuchtet noch weiter Kaffee aufbrühen oder bekommt man einen Zwangsentzug aufgebrummt ( wie bei meiner Krups) ? Und wie oft reinigst du die Brühgruppe? Bzw gibt es da auch ein Warnsymbol(konnte ich leider nicht finden)? Gruß Stefanie

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Stefanie, nein, es gibt keine Zwangspause. Trotzdem würde ich das Entkalken nicht länger herauszögern. Bei der Gelegenheit reinige ich immer gleich alles mit, was man reinigen kann – auch die Brühgruppe, für die es kein Warnsymbol gibt. So hat man lange Freude an dem Gerät! Gruß Tom

      Gefällt mir

  2. Wie sieht das mit der Menge des Enkalkungs Mittels aus? Wie viel ist da in so einer kleinen Flasche drin? Ich meine nämlich den durgol schon günstiger bei Müller gesehen zu haben.

    Gefällt 1 Person

    1. Bei professionellen Entkalkern steht die richtige Dosierung immer drauf. Bei durgol im Sonderangebot würde ich immer zugreifen. Meistens reicht eine kleine Flasche für einen Entkalkung. Wobei ich die Lösung nicht gleich wegschütte, sondern durch meine drei Maschinen durchlaufen lasse. Ich fange mit der am häufigsten benutzten Maschine an, dann kommen die beiden anderen. Bei mir funktioniert das.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..