Kaffeeszene Hamburg: Speicherstadt Kaffeerösterei

Nicht weit vom Kaffeemuseum Burg residiert die Speicherstadt Kaffeerösterei, quasi als Gegenentwurf. Was bei Burg museal ist, ist bei „Speicherstadt“ modern. Es sind zwei Variationen ein und des selben Themas: wie macht man eine Rösterei mit Café in Hamburgs historischer Speicherstadt? Die Antworten könnten unterschiedlicher nicht sein.

20180810_183948

Ich bin erstein mal durch den Shop und kaufte, vielleicht etwas voreilig die Kaffeemischung Speicherstadt. Mit Blick auf mein knappes Budget hatte ich mir nämlich auferlegt bei jedem Röster nur einen Kaffee zu kaufen – und bis dahin durchgehalten. Jetzt kam ich aber mit diesem jungen Mann ins Gespräch, wahrscheinlich eine Aushilfe, aber mit profundem Wissen über das, was er da verkauft. Ich muss zugeben, dass ich in allen bisher vorgestellten Röstereien auf versiertes und motiviertes Personal gestoßen bin, vom Verkäufer bis zur Bedienung. Alle wussten sie, was sie da verkaufen und es machte darüber hinaus noch den Eindruck, es machte ihnen Spaß.

20180810_182917

Besonders in Erinnerung blieb mir da der Kellner im Elbgold, der mir den Cold Brew nahelegte und eine junge Dame aus der Rösterei Coffeeum, die auf mich den Eindruck machte, sie würde für ihren Beruf brennen. Doch dieser junge Mann in der Speicherstadt Kaffeerösterei Speicherstadt sollte sie alle übertreffen: „Am besten schmeckt die Kaffeemischung Speicherstadt, wenn sie nicht zu heiß getrunken wird. Ist der Kaffee nämlich lauwarm, dann kommen die feinen Aromen am besten zur Geltung, vor allem im Abgang!“ Mir verschlug es ob so viel Fachwissens die Sprache.

20180810_184803

Nachdem ich dann im Ausschank noch die Tagesempfehlung, den Il Gusto, als Cappuccino getrunken hatte, musste ich den auch noch kaufen müssen. Müssen, weil einfach genial im Geschmack. Kunden, die der Barista Tipp geben bekommen übrigens ein extra Herz in die Latte Art Komposition. Sonst ließe sich das Café als groß, eher modern, mit einem Hauch von Industriedesign beschreiben. Vom Fenster aus kann man Schiffen winken. Ist schon toll hier, in der Speicherstadt.

20180810_183931

 

Speicherstadt Kaffeerösterei, Kehrwieder 5, Hamburg Speicherstadt, Öffnungszeiten: „bis auf wenige Ausnahmen, das ganze Jahr über jeweils von 10:00 – 19:00 Uhr durchgehend geöffnet“.

20180810_185142

 

Der Bericht über das Kaffeemuseum Burg steht hier!

Und eine Übersicht über meine Hamburger Kaffeebeute gibt es hier!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.