Im Kampf gegen die Langeweile – das Café Gerwig in Badenweiler

„Badenweiler ist ein sehr origineller Kurort, aber worin seine Originalität besteht, ist mir noch nicht klargeworden. Eine Menge Grün, der Eindruck der Berge, es ist sehr warm“, schreibt Anton Tschechow über seinen Kuraufenthalt hier. „Wir werden gewissenhaft verpflegt, sehr sogar. Aber ich kann mir vorstellen, welche Langeweile hier im allgemeinen herrscht!“

 

Langweile ist also nichts Ungewöhnliches hier. Gute Verpflegung aber auch nicht. Und die gibt es, neben den regelmäßigen Mahlzeiten in den Kliniken und Kur-Hotels, natürlich in den Badenweiler Cafés. Wie im Café Gerwig. Schon wieder ein Konditor, der sein Handwerk versteht, der Kuchen, Torten und Pralinen auffährt, dass die Wahl schwerfällt. Auf der Getränkekarte findet sich – neben dem Cappuccino mit Sahne, der hier „con panna“ heißt – auch eine Tasse „Wiener Samt“, eine Tasse Kaffee mit einer Kugel Vanilleeis und Sahne.

20180402_143238

Die Einrichtung ist gediegen, ohne dabei zu benutzt auszusehen. Die Bedienung erfahren und im klassischen schwarz-weiß. Ein Glas Wasser zum Kaffee ist nicht Standard, man bekommt es aber auf Anfrage anstandslos dazu. Im Gegensatz zum Café Grether hat das Gerwig auch eine schöne Terrasse mit Nachmittagssonne. Kein Wunder, dass das Personal ganz schön auf Trapp gehalten wird. Für den Gast ist ein Aufenthalt recht kurzweilig.

20180402_144536

Etwas scheint Tschechow an Badeweiler denn doch zugesagt haben. Schließlich kam er mehrfach hierher. Aber auch andere große Geister waren gerne in Badenweiler: von Justinus Kerner und Karl Jaspers, auch Herrmann Hesse, Annette Kolb, René Schickele und Martin Walser. Doch nur Tschechow bekam sein eigenes Museum, den Tschechow Salon. Vielleicht weil er hier sogar starb. Begraben werden wollte er allerdings in der russischen Heimat.

 

Café Gerwig, Luisenstraße 5, Badenweiler, Öffnungszeiten: täglich außer Mittwoch 09:00 – 18:00 Uhr.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.