Niederlande: verkehrter Kaffee

„De koffie staat klaar“, der Kaffee ist fertig, ist in den Niederlanden Einladung zum gemeinsamen Kaffeetrinken und Ausdruck der holländischen Mentalität. Koffietijd, die Kaffeezeit, bedeutet Büroklatsch, Auszeit, Plauderstunde und ist fester Bestandteil im Alltag der Niederländer. Neben Filterkaffee wird vor allem „Koffie verkeerd“, ein Milchkaffee aus 2/3 heiße Milch und nur 1/3 Kaffee. In Gläsern zubereitet zeigt ein gut zubereiteter koffie verkeerd Milch und Kaffee in getrennten Schichten, was funktioniert, wenn Milch und Kaffee unterschiedliche Temperaturen haben. Im frankophonen Teil Belgiens heißt der koffie verkeerd übrigens lait russe, Russenmilch. Er wird ebenfalls im Glas serviert.

Dutch Waffles with Coffee.

 

Zum Koffie gibt es natürlich „Koekjes“, Kekse, die für die meisten Niederländer eine untrennbare Einheit darstellen. In früheren Zeiten reichte man dem Gast die geöffnete koekjestrommel, die Keksdose, aus der er sich genau einen Keks nehmen durfte. Danach wanderte die Dose sofort zurück in den Schrank. Inzwischen ist es so, dass die offene Keksdose auf dem Tische stehen bleibt und die Gäste auch mehr als ein Gebäckstück nehmen dürfen.

Swedish cinnamon berry bun served on a rustic wooden table with a cup of freshly brewed coffee in a blue and white striped cup and saucer. Coffee and a bun is a tradition in Sweden known as fika.

Vorsichtig sollte man hingegen sein, wenn man einen Pott Kaffee bestellt, denn hierbei handelt es sich nicht um eine große Tasse, ein Haferl, wie man in Süddeutschland sagen würde, sondern gleich eine ganze Kanne. Ansonsten darf man sich nicht über die für deutsche Verhältnisse sehr kleinen Tassen wundern. Das ist allerdings kein Ausdruck von Geiz, sondern hat vielmehr damit zu tun, dass Niederländer praktisch in jeder Stunde einen Kaffee trinken und zwar bis zum späten Abend.

Morgen ist Österreich dran!

 

Bildrechte: trinetuzun/fotolia.com, seva_blsv/fotolia.com, Centaur/fotolia.com

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.